Archiv für den Monat: Januar 2015

Die besten Party-Locations in Berlin

Eine Party in Berlin – das ultimative Erlebnis

Party Lacation in Berlin
Party Location

Eine der begehrtesten Städte für die Jugend und die junggebliebene Generation ist unbestritten Berlin. Vor allem seit dem Fall der Mauer zieht es Jahr für Jahr unzählige Menschen in die Hauptstadt. Denn Berlin ist “in”, Berlin ist angesagt, Berlin ist hipp. Die Stadt ist ein Schmelztiegel verschiedenster Kulturen, ausgefallener Mode und skurriler Trends. Hier gibt es die ungewöhnlichsten Lokale und heißesten Szeneclubs.

Dabei haben sich inzwischen zahlreiche Party-Locations in Berlin einen besonderen Namen gemacht und verfügen über eine stetig wachsende Fangemeinde.
Beinahe Kultstatus bei seinen Anhängern hat der so genannte Pfefferberg, ein ehemaliges Brauereigelände mitten in der Stadt, auf dem sich inzwischen ein herrlicher Biergarten, eine Open-Air-Bühne, mehrere Clubs und Restaurants angesiedelt haben. Hier ist immer etwas los und für jeden das Richtige dabei.

Liebhaber der Jazzmusik sind im Quasimodo genau richtig. Der älteste Jazzclub Berlins liegt im Keller des Delphi-Palastes und veranstaltet mehrmals wöchentlich Konzerte.

Einen Abend der besonderen Art verspricht die Hoppetosse auf dem Arena-Gelände. In diesem Salonschiff auf der Spree aus den 20er Jahren kann man tagsüber gemütlich Kaffee trinken, abends hervorragend speisen und nachts Party machen. Dabei gibt es hier immer wieder wechselnde Events. Ein Ereignis, das man unbedingt einmal mitgemacht haben sollte.

Party Tip in Berlin

Party Location in Berlin
Party Location in Berlin

Ein absoluter Tipp für alle, die gerne nach Herzenslust abtanzen, ist der Soda-Club in Prenzlauer Berg. Von Black Music und Salsa über House oder Elektro wird hier alles geboten. Etwas gemütlicher geht es im angeschlossenen Club 23 zu mit Salon, Bar und Tanzfläche. Besonders begehrt sind hier die regelmäßig stattfindenden Salsa-Abende, die einem schnell das Gefühl eines Kuba-Urlaubs vermitteln.

Wer sich aufmacht, die Berliner Partyszene zu erkunden, der sollte aber auf keinen Fall einen Besuch im Cascade im Kantdreieck verpassen. Der Club verfügt über einen gemütlichen Loungebereich, zwei Bars und sogar einen Wasserfall! Eine ganz besondere Atmosphäre. Und wer sich dann zwischendurch „die Beine vertreten“ möchte, kann dies auf der Tanzfläche bei House-, Elektro- oder Popmusik Party tun.

Clubs in Berlin

Als einer der wohl „hippsten“ Clubs in Berlins Mitte gilt das White Trash Fast Food, hier gibt es mit die schrillsten Besucher und wer einmal hier war, kehrt immer wieder an diesen „Ort des Wahnsinns“ zurück. Die Party, die hier gefeiert werden, sind nahezu legendär und scheinen niemals ein Ende zu nehmen.

Wer das Nachtleben Berlins erkunden will, sollte sich dafür viel Zeit nehmen. Die Stadt hat so unglaublich viel zu bieten, dass ein einfacher Urlaub schlichtweg nicht ausreicht, um all die coolen Locations, trendigen Clubs und angesagten Bars kennen zu lernen.

Bildquellen:
Berlin-Graffiti: © pixabay.com
Party in Berlin: © pixabay.com