Monthly Archives: Oktober 2014

Die beliebtesten Reiseziele für Verliebte

Die beliebtesten Reiseziele für Verliebte

Für Verliebte, die sich während der Zeit des Getrenntseins vor Sehnsucht verzehren, bedeutet ein gemeinsamer Urlaub das absolute Highlight.
Während sich unsere Großeltern nach dem Kennenlernen meist verschämt am Sonntag Nachmittag zum Kaffeetrinken getroffen haben, ging die Generation unserer Eltern immerhin schon so weit, dass man nach ungefähr einem Jahr des Beisammenseins einen gemeinsamen Urlaub gewagt hat.

Heute ist das völlig anders. Die heutige Generation ist in allem schnelllebiger und moderner und so steht bereits häufig nach nur wenigen Wochen Beziehung bereits das Thema Urlaub im Raum.

Gerade in der ersten Zeit der rauschenden Verliebtheit, in der man ja am liebsten jede Sekunde des Tages mit dem Partner oder der Partnerin verbringen möchte, steht eine gemeinsame Reise hoch im Kurs. Dabei spielt es weniger eine Rolle, ob es die romantische Städtereise oder ein Strandurlaub unter südlicher Sonne ist. Wichtig ist die Zeit, die man zusammen verbringen kann in einer möglichst romantischen Atmosphäre.
Dennoch haben sich eindeutige „Favoriten“ unter diesen möglichen Reisezielen herauskristallisiert.

Besonders angesagt sind Wochenendtrips nach Paris und Venedig. Diese beiden Städte werden ihrem Ruf als „Stadt der Verliebten“ in vollem Umfang gerecht. Dicht gefolgt von Rom, London und Berlin.

Die Liebhaber von Sonne, Strand und Meer zieht es in erster Linie nach Spanien, Mallorca und Griechenland. Inzwischen steigt auch Ägypten stetig in der Gunst der Pärchen und Paare.
Diese so beliebten Reiseziele für Verliebte haben den Trend der Pärchenreisen natürlich längst erkannt und reagieren mit entsprechenden Angeboten und so genannten „Specials“ auf diese Entwicklung.
Da gibt es zum Beispiel gerade bei Städtereisen ganze „Komplettpakete“, die zwei Übernachtungen in einem romantischen Hotel inklusive Candle-Light-Diner und Kutschfahrt zu günstigen Preisen anbieten.

Aber auch bei den Reisen in die südliche Sonne wird verstärkt auf die zauberhafte Stimmung bei einsamen Strandspaziergängen und glühenden Sonnenuntergängen hingewiesen. Eine Umgebung, die ein „Muss“ für jedes verliebte Paar bedeutet.

Und nicht zuletzt rückt eine bestimmte Reiseart in das Interesse der Verliebten, seit Kate Winslet um Leonardo di Caprio beim Untergang der Titanic weinte: Die Kreuzfahrt.
Galt diese Reiseart noch vor 20 Jahren als „verstaubt“ und „Rentnerreise“, erobert zunehmend die junge Generation die schwimmenden Hotels. Die Kreuzfahrtschiffe lassen keinen Komfort vermissen und bieten jede Menge Unterhaltung für Jung und Alt. Nebenbei lassen sich auf diese Art zu reisen auch noch interessante Länder kennen lernen. Und so stehen heute nicht nur ergraute Paare auf Silberhochzeitsreise, sondern zunehmend immer jünger werdende Pärchen Hand in Hand an der Reling und blicken in den Sonnenuntergang.