Urlaub im Havelland … zwischen Seen und Kanälen

Das Havelland schließt sich pittoresk an Berlin und Potsdam an. Das Havelland ist eine malerische Landschaft mit viel Wasser, Wald und Naturschutzgebieten. Wie hingegossen schlängelt sich der Fluss namens Havel entlang der abwechslungsreichen Naturschauspiele. Die Ortschaften sind sehr familienfreundlich und können mit einem satten Sport- und Kulturveranstaltungsprogramm aufwarten. Wassersport in Form von Segeln, Angeln und Rudern sowie Golf wird im Havelland großgeschrieben.

Freunde von 4-füßigen Pferdestärken kommen auf unzähligen Reitwegen voll auf ihre Kosten. 200 km Radweg garantieren hingegen Drahteselfans ein Traumpanorama und frische Luft. Im Naturpark Westhavelland findet man eine einmalige Flora und Fauna. Die Niederung der Unteren Havel hat große Bedeutung als Vogelschutzgebiet. Nicht nur Luftikusse und Fernreisesüchtige zieht es gen Himmel. Der Gollenberg in Stölln ist geschichtlicher Zeuge erster Flugversuche von Otto Lilienthal.

In der Gemeinde Stölln bei Rhinow kann man das ausgemusterte Passagier-Flugzeug „Lady Agnes“ bestaunen, das 1988 auf Gollenberg landete. Die Besichtigung des Optik-Museums ist mehr als ein Pflichtbesuch in Richtung Kultur und Bildung, sondern ein visuelles Erlebnis. Das Optik Industrie Museum Rathenow bietet dem Besucher Brillen und andere optische Überraschungen.

Wem mehr nach Ferien royal ist, der findet auch in dieser Region seine Insel. Fans von Schlössern können sich in blühenden Parks königlichen Fantasiereisen hingeben. Besuchen Sie Schloss Paretz, Schloss Nennhausen, Schloss Kleßen oder Schloss Ribbeck – alle sind sind sehr gut erhalten und wunderschön anzusehen.
Auch der Bismarkturm in Rathenow oder das Landgut Borsig in Groß Behnitz sind auf jeden Fall eine Sehenswürdigkeit, die man sich ansehen sollte.

Egal ob Tagesausflug, Kurzurlaub oder doch ein etwas längerer Besuch, eine Kanufahrt als geführte Kanuwanderung oder allein bzw. mit Freunden, sollten Sie bei ihrem Besuch im Havelland nicht vergessen. Ein Bootsurlaub auf der havel wäre das Ideale Alternative zu den Urlauben, die Sie sonst unternommen haben.

Übernachten kann man im Havelland im großzügigen Landhausstil, in der einfachen Pension, im schicken 5-Sterne-Hotel oder an einem Campingplatz an der Havel. Überall spürt man, dass man als Gast willkommen ist.