Legden im schönen Münsterland

Unsere Empfehlung in Legden

Bed & Breakfast Frühstückspension in LegdenBed & Breakfast Frühstückspension
Wir sind eine gemütliche Bed & Breakfast Frühstückspension im nordwestlichen Münsterland in Legden.
Unser Frühstücksraum mit Blick auf unseren Koiteich, läd beim Kaffee und frischen Brötchen am Morgen
zum verweilen ein. Genießen Sie die schöne Zeit im Münsterland. Es ist recht interessant für Ausflügle jeder Art. Ob Party-Spass im „Dorf Münsterland“, ruhige Plätzchen zur Entspannung, oder auch Aktion und Fun für jeden Geschmack ist was dabei. Alle Zimmer verfügen über Fernseher, Radio, Schreibtisch, Safe und W-LAN. Es gibt ausreichend Parkplätze und eine abschließbare Garage für Zweiräder.
Rufen Sie uns an 02566/269241. Wir geben gerne weitere Informationen.
Webseite
Kontakt:

Tel.: 02566 / 269241
Am Friedhof 3a, 48739 Legden

Sehenswürdigkeiten in Legden
der Dahliengarten,
das Dorf Münsterland,
die Kirche St. Magareta in Asbeck,
die Pfarrkirche St. Brigida,
das Naturdenkmal „Linde Asbeck“.
Hotels in Legden
Ein Service von Booking.com

Das Dahliendorf im Münsterland

Legden, im schönen Münsterland gelegen, wird das Dahlien- und Freizeitdorf genannt. Der Ort ist im Landkreis Borken zwischen Dortmund und Gronau gelegen und ein äußerst idyllischen Fleckchen Erde, wo man super Urlaub machen und sich erholen kann. Den Bekanntheitsgrad und auch seinen Beinamen erhielt Legden durch den Dahlien-Kinder-Blumenkorso, der alle drei Jahre stattfindet.

Legden hat aber viel mehr zu bieten. Der allseits bekannte und beliebte Düstermühlenmarkt ist eine Attraktion und wird immer wieder zahlreich besucht. Weiterhin sehr sehenswert ist der 4.000 m2 große Dahliengarten mitten im Ortskern der auch mit Picknickwiesen unter Obstbäumen zum ausruhen und entspannen einlädt.

Zum Ort gehört auch die Gemeinde Asbeck. Hier kann man noch münsterländische Kultur erleben, spüren und riechen. Asbeck war ursprünglich ein Stiftsdorf und die zahlreich erhaltenen Gebäude des ehemaligen Damenstiftes wie zum Beispiel das Dormitorium mit dem Stiftsmuseum sind sehr sehenswert.

Anschauliche Geschichte in Legden

Besondere Attraktionen in und um Legden sind das Wasserschloss „Haus Egelborg“ und das „Dorf Münsterland“, ein Freilichtmuseum der besonderen Art. Hier ist es möglich historische Holzschuhmacher bei der Arbeit zu beobachten und zu bewundern, eigenes Brot zu backen und beim sogenannten „Dönkes“ interessante Informationen und Legenden rund um den Ort und seine Geschichte zu erfahren. Legden ist also sowohl für Familien mit Kindern als auch für Alleinreisende ein sehr lohnenswertes Ziel.

Zahlreiche Hotels und Pensionen sind in Legden vorhanden, sodass sicher jeder die passende Unterkunft für sich finden wird. Landschaftlich sehr reizvoll gelegen und mit den vielen interessanten Sehenswürdigkeiten ist Legden unbedingt eine Reise wert.