Urlaub in Brilon im Sauerland

Freibad Brilon WaldFreibad Brilon Wald
Unterkünfte in Brilon
Ferienwohnungen in Brilon
Ein Service von Atraveo.com

Brilon liegt im östlichen Sauerland, am Südrand der Briloner Hochfläche und nahe nahe der Grenze zu Hessen.
Die Lage zwischen Ausläufern den Höhenzug Haar, auch Haarstrang genannt, im Norden und dem Rothaargebirge im Süden, verdankt Brilon seine großartige, mit bewaldeten Hügeln bestandene Umgebung. Auf den vielen Wanderwegen lassen sich die in der Gegend liegenden Naturdenkmäler bequem erreichen und studieren.

Nennenswert sind hierbei die auf der Briloner Hochfläche liegenden Briloner Kalkkuppen und die Hollenloch-Höhle in der Nähe des Stadtteils Rösenbeck. Auch die Karstquelle der Alme ist mit seinen umliegenden Auwäldern ein sehenswertes Biotop.

Besuchen Sie auch den Briloner Bürgerwald mit dem Kyrill-Tor, das sehr interessante Stadtmuseum Haus Hövener, den wunderschönen Briloner Marktplatz, und die Briloner Kirchen

  • Evangelische Stadtkirche
  • Nikolaikirche
  • Propsteikirche St. Petrus und Andreas

Das Stadtgebiet besitzt einige gut erhaltene Bauwerke aus verschiedenen Jahrhunderten. So zum Beispiel die gotische Probsteikirche, die barocke Nikolaikirche und die Stadtkirche aus dem 19. Jahrhundert. Das Rathaus ist aus dem 13. Jahrhundert und damit eines der ältesten noch bestehenden Rathäuser in Deutschland.

In Brilon findet jeden Sommer das Schützenfest statt. Wobei jeder Stadtteil sein eigenes Schützenfest feiert und so fast den ganzen Sommer ein Schützenfest im Stadgebiet stattfindet. Der Besuch eines Schützenfestes bringt einen die lebenslustige und sehr offene Art der Sauerländer sehr nahe.

Um die Schönheit des Sauerlandes in Ruhe zu genießen, sollte man einige Tage Zeit mitbringen. Die zahlreichen Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen bieten für die Übernachtung einen guten Komfort.

Stadtteile:
| Alme | Altenbüren | Bontkirchen | Brilon (Kernstadt) | Brilon-Wald | Eßhoff | Gudenhagen-Petersborn | Hoppecke | Madfeld | Meßinghausen | Nehden | Radlinghausen | Rixen | Rösenbeck | Scharfenberg | Thülen | Wülfte |
Bildquellen:
Freibad Brilon Wald: © KUF