Abruzzen – Wunderschöne Landschaften und kulinarische Genüsse

Unterkünfte in Abruzzen
Hotels in Abruzzen
Ein Service von Booking.com

Die italienische Region Abruzzen befindet sich im mittleren Bereich Italiens und grenzt östlich an die Adriaküste. Die herrlichen Sandstrände entlang der Adria sowie das Appenis-Gebirge im Landesinneren faszinieren Sommer-als auch Winterurlauber zugleich. Diverse Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Landschaften machen einen Urlaub in Abruzzen zu einem unvergesslichen Ereignis. Touristen wird durch ein großes Angebot an gut geführten Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäusern ein abwechslungsreicher Aufenthalt in Italien geboten.

Attraktivester Mittelpunkt von Abruzzen bildet die Provinz Pescara. Sanft abfallende Sandstrände und kulturelle Anziehungspunkte zeichnen Pescara aus. Zudem vervollständigen die kulinarischen Genüsse – gebratenes Spanferkel, maccheroni alla chitarra, parrozzo – und die typischen Weine – Montepulciano, Trebbiano d’Abruzzo – den Besuch in der italienischen Provinz.

Aufregenden Sportarten kann in der nahezu unberührten Natur nachgegangen werden. Trekking, Mountainbike fahren, Freeclimbing, Kajak fahren und Bungee Jumping sind nur einige Möglichkeiten, um den Adrenalinpegel in die Höhe zu treiben. Sehenswert ist auch ein Besuch der Grotta Nera (schwarze Grotte) oder eine herbstliche Wanderung durch den Nationalpark der Abruzzen.

Um ein wenig des italienischen Lebensgefühls mit nach Hause zu nehmen, können Urlauber sich mit Spezialitäten der Region eindecken. Bekannte Wurstwaren, Käsesorten, Süßigkeiten, Olivenöle und Weine stehen in den zahlreich vorhandenen Lebensmittelgeschäften zum Erwerb bereit.