Tramin – Wohlfühlen zwischen Wasser und Wein


Hotels in Tramin
Ein Service von Booking.com

In unmittelbarer Nähe des Kalterer Sees, direkt an der Südtiroler Weinstraße, liegt das 3.300 Einwohner zählende Dörfchen Tramin.
Ein würziger, süffiger Weißwein verhalf dem Ort weltweit zu Ansehen. Der berühmte „Gewürztraminer“ kann in den zahlreichen Weingütern verkostet werden. Wöchentlich finden Weinfeste statt und die Kellereien laden zu Besichtigungen ein.

Wer seinen Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Hotel in Tramin verbringt, sollte das Dorfmuseum unterhalb des Rathausplatzes besuchen. Dort wird viel Wissenswertes über das Leben der Bauern in der Region und den Weinbau, der so eng mit dem Menschen des Ortes verbunden ist, vermittelt.

Sehenswertes in Tramin

Wahrzeichen Tramins ist der 86 Meter hohe Turm der Pfarrkirche St. Quirikus und Julitta, welcher als höchster gemauerter Kirchturm Tirols gilt.
Sehenswert ist auch die romanische Kirche St. Jakob mit einem der ältesten Freskenzyklen im deutschen Sprachgebiet.

Stattliche Bauernhöfe, verwinkelte Gassen, romantische Brunnen, umrahmt von Rebhängen und Obstplantagen, verleihen dem Ort seinen unverwechselbaren mediterranen Charme.

Sport und Bewegung

Wasserratten sind im Kalterer See oder dem Traminer Erlebnisbad mit Whirlpool, Wasserfall und Gegenstromanlage, in ihrem Element. 80 Kilometer Wanderwege stehen aktiven Urlaubern zur Verfügung. Bergwanderer können sich an die Bezwingung des 2.116 Meter hohen Roen wagen. Aber auch Radfahren, Boccia, Minigolf oder Tennis lassen den Urlaub in Tramin zum Erlebnis werden. Im Winter ist natürlich der Wintersport in der weitläufigen Umgebung mit Ski- und Snowboardfahren sowie Rodeln angesagt.

Besuchen Sie Tramin egal zu welcher Jahreszeit, Sie werden es sicherlich nicht bereuen.