Budapest und Umgebung – Eine Reise in die Vergangenheit

Region: Budapest und Umgebung

  • Budapest

Budapest hat eine Reihe von historischen Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine davon ist der Burgberg, der einst Mittelpunkt des kulturellen Lebens war. Aufgrund von vielen und mehrjährigen Belagerungen und Zerstörungen, musste der Stadtteil immer und immer wieder neu aufgebaut werden.

Eine besondere Attraktion in Budapest ist die Margareteninsel. Die Insel ist frei von jeglichem Verkehr und bietet daher die idealen Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaubstag. Auf der Insel fahren nur Busse und Rikschas. Ausgedehnte Parkanlagen mit verschiedenen Rosengärten, einem japanischen Garten dem Spiel-Springbrunnen mit Neptun und dem Thermalbad laden zur Beschaulichkeit, Ruhe und Erholung für die Budapester sowie der Touristen ein. Als eine der Übernachtungsmöglichkeiten findet der Besucher im Kur-Hotel.

Ausflüge

Aber auch die nähere Umgebung von Budapest ist ein Ausflug wert. 30 km von Budapest entfernt liegt der kleine Ort Gödöllõ mit dem wunderschönen Barockschloss. Eine Reise in die Vergangenheit ist ein Besuch der beeindruckenden Barockstadt Szentendre und bei einem Rundgang durch die Stadt mit ihren Kaffeehäusern und den verwunschenen Gärten fühlt sich der Besucher in eine andere Ära hinein versetzt.

Wer eine Rundreise durch Ungarn macht, der findet auf seinem Weg ein Ferienhaus oder ein Hotel zum Übernachten. Dabei reicht die Palette vom 3- Sterne Hotel bis hin zum 5-Sterne-Luxus-Hotel.

Die Ungarn gelten als sehr gastfreundlich und Individualreisen durch das Land sind deshalb sehr zu empfehlen.