Thailand – Urlaub der ewig in Erinnerung bleibt

[wp_gmaps address=“Thailand“ zoom=“3″ marker=“2″]

Thailand gehört zu den beliebtesten Reiseländern der Welt. Eine Reise nach Thailand ist abenteuerlich, spannend, aufregend und für Urlauber geeignet, die sich u.a. für Paläste, Tempel, Ruinen, verlassene Städte sowie Buddhismus interessíeren. Aber auch sonnenhungrige und badefreudige Urlauber kommen auf ihre Kosten, im Süden von Thailand warten traumhafte weitläufige Strände und kristallklares in verschiedenen Blaunuancen schimmerndes Meereswasser auf die Gäste.

Bangkok und die Sehenswürdigkeiten

Die Menschen von Thailand sind für Ihre Freundlichkeit und Gastfreundschaft gegenüber Fremden bekannt. In Thailand sollte man unbedingt Bangkok, eine der beeindruckensten Hauptstädte der Welt, reich an Kultur, mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten, besuchen. Auf die Urlauber warten in Bangkok u.a. uralte Kultstätten, Tempel und Paläste. Hierzu gehören u.a. der „Grand Palast“, der Tempel „Wat Bo“, der Tempel „Wat Seket“, der Tempel „Watarun“, die Tempelstätte „Wat Mahathat“, das Nationalmuseum, der Budda aus Gold „Wait Traimit“, das „Victory Monument“, das Geschäftszentrum „Chinatown“, Shoppingcenters wie u.a. das „World Trade Center“ sowie das Center „Ma Bun Krong“, Parkanlagen wie der „Lumphini Park“, die Schlangenfarm (Nähe Silon Roads) sowie der „Dusit Zoo“.

In Bangkok gibt es eine Vielzahl von Hotels verschiedener Kategorien, Motels, Pensionen, Appartementhäuser und Privatzimmervermittlung. Weitere Ausflugsziele in Thailand sind u.a. Stätten des Weltkulturerbes wie die Ruinenstädte von Sukhotai und Ayutthaya sowie die Ausgrabungsstätte Ban Chiang. Im Rahmen von Städtereisen und Rundreisen werden u.a. die Städte Bangkok und Pattaya – Städte mit einem ausgeprägten Nachtleben, Phuket, Krabi, Ko Samui, Ching Mai und Chiang Rai häufig gebucht.