Lettland – das Land der blauen Seen

Lettland ist ein baltischer Staat zwischen Litauen und Estland, der im Westen an die Ostsee grenzt. Weißrussland und Russland grenzen im Osten des Landes an dieses beeindruckende Urlaubsland. Egal ob Sie einen Urlaub im Grünen oder eine Sight-Seeing-Tour durch die schönsten Städte Lettlands machen wollen oder in der Hauptstadt Riga eine Städtetour unternehmen, in Lettland werden Sie mit einer unbeschreiblichen Gastfreundschaft empfangen.

Die Ostsee als Tourismus-Magnet

Lettland ist sehr abwechslungsreich. Im Westen können Sie an weiten Stränden in der Ostsee baden, Wassersport betreiben und die Seele baumeln lassen. Auch Bernsteinjäger werden hier sicher fündig, denn diese Region trägt den Beinamen „Bernsteinland“.

Im Osten des Landes wird es hügelig. Viele Sümpfe und Seen verzaubern diesen Landstrich in ein „Land der blauen Seen“. Überall begegnen Ihnen Flüsse, die die Berge hinab stürmen und sich in den rotbraunen Sandstein einschneiden.

Riga – die lettische Hauptstadt

Wer sein Hotel in Riga – der Hauptstadt Lettlands – bucht, der wird von der Schönheit dieser Stadt überrascht sein. Allein das Ensemble des Schwarzhäupterhauses und der Petrikirche ist ein ganz besonderer Anblick. Einen Besuch des Doms, des Rigaer Schlosses und der Orthodoxen Kathedrale sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Bummeln Sie auf der Elizabetes iela oder der Alberta iela entlang, werden Sie die Jugendstilfassaden der Gebäude verzaubern.

Mit einem Besuch des Rigaer Zoos machen Sie die kleinsten Familienmitglieder glücklich. So wird Ihr Urlaub in Lettland sicher zu einem ganz besonderen Erlebnis für die ganze Familie.

Unterkünfte in Lettland

Unterkünfte wie Ferienwohnungen, kleine oder auch luxuriöse Hotels, oder auch Appartements finden Sie im ganzen Land. Es sollte keine Schwierigkeit sein rechtzeitig oder auch kurzfristig eine Unterkunft in Lettland zu buchen.