Urlaub in Oxford – Ein Besuch der alten Universitätsstadt lohnt immer

Unterkünfte in Oxford
Hotel in Oxford
Ein Service von Booking.com

Oxford ist eine schöne Universitätsstadt in England. Sie liegt an dem Strom der Themse, welche nur 60 Meilen südöstlich die Hauptstadt des Landes, London erreicht. Oxfords Geschichte geht bis in das 8. Jahrhundert zurück. Die Besucher einer Ferienwohnung oder eines Hotels dieser Stadt schlafen also auf einem historischen Boden, der einige Überraschungen für sie bereithält.

Bekannt ist Oxford durch seine „University of Oxford“ geworden. Diese hat, wie der Boden auf dem sie steht, eine äußerst lange und stolze Tradition. Denn die ersten Aufzeichnungen über diese Bildungseinrichtungen finden sich in der Zeit des 12. Jahrhunderts.
Klar, das viele Touristenattraktionen auch unmittelbar mit dieser Universität zusammenhängen. Vor allem wären da das „Pitt Rivers Museum„, die „Bodleian Library“ und das „Ashmolean Museum“ zu nennen.

Wer zu den vielen kulturellen Einflüssen ein wenig Abwechslung möchte, dem empfiehlt es sich den botanischen Garten oder eine der zahlreichen Parkanlagen einen Besuch abzustatten. Eine andere Möglichkeit der Entspannung wäre eine Bootsfahrt auf dem Wasser der Themse, die vor allem im Sommer sehr beliebt sind.

Wer sich seine Ferienwohnung, sein Apartment bzw. sein Hotel in Oxford günstig wählt, dem bietet sich mit etwas Glück vielleicht sogar der Blick auf die Christ Church Cathedral und den Tom Tower. Gemeinsam bieten sie ein wunderschönes Panorama. Sie werden diesen Anblick sicherlich niemals vergessen, denn …… sehen Sie selber und Sie werden es verstehen.