Urlaub in Rheinland

Karnevall und Schützenfeste

Die munteren Rheinländer können mehr als Schunkeln und ihr Herz auf der Zunge spazierentragen. Der Karneval im Rheinland ist Kult. Der Frohsinn der Rheinländer, der in der 5. Jahreszeit besonders eigenwillig zu Tage tritt, lässt seine Besucher schmunzeln, genauso wie man sich das gepflegte Geplänkel zwischen den konkurrierenden Städten Düsseldorf und Köln gerne anhört. Doch die Rheinländer sind nicht nur Partyclowns. Zum traditionellen Brauchtum gehören auch die Schützenfeste am Niederrhein. Neuss z.B. glänzt mit über 6000 Schützen-Mitgliedern.

Am Rhein ist es einfach schön. So schlicht kann man die satte Natur inklusive Panorama beschreiben. Wer den Flussabschnitt besucht, der Bingen und Nordhrein-Westfalen zum Ganzen fügt besucht, der erlebt hier die pure Rheinromantik. Die Landschaft präsentiert sich einfühlsam- Flusstal, schroffe, vorwitzige Felsen, steile Weinberge, Burgen und hübsche Haine fügen sich wie Puzzleteilchen zusammen. Stippvisiten von Bacharach, Boppard, St. Goar und Linz führen direkt ins Traumland, die Sage von der schönen Loreley verbreitet märchenhafte Illusionen. Die Region trägt stolz die Auszeichnung zum UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal, der Heimat der anmutigen Loreley.

Ruine der alten Burg in Siersdorf
Ruine der alten Burg in Siersdorf

Regionen im Rheinland

Eine Schifffahrt im Rheinland – natürlich auf dem Rhein – macht gleichzeitig sentimental und lebensfroh. Man kann dabei die Wahrheit des Weins schmecken, die Sonne auf der Haut fühlen und einfach glücklich sein. Das Schlaraffenland Ahrtal bietet leckeren Genuss, der vitale Westerwald geht direkt in das spritzige, weinselige Moselland über. An der Nahe glitzern nicht nur Wellness-Edelsteine, sondern auch warme Wassertropfen aus kuscheligen Thermen, während in Rheinhessen schon der mediterrane Flair zu spüren ist.

Rheinland - Reiterspiele in Aachen
Reiterspiele in Aachen

Übernachten im Rheinland … kann man prunkvoll in Schlössern und Herrensitzen oder aber rheinlandweit in gepflegten, gastfreundlichen Hotels, Pensionen, Ferienhäusern, Ferienwohnungen sowie in den originellen Stapelhäuschen am Kölner Rheinufer, in denen man schnell auf Tuchfühlung gehen kann.

Bildquellen:
Reiterspiele in Aachen: © Melanie Chizea-Flachs
Ruine der alten Burg in Siersdorf: © Melanie Chizea-Flachs