Freiburg – ein bezauberndes Städtchen im Breisgau

In Freiburg im Breisgau gibt es neben einem imposanten Münster noch andere äußerst sehenswerte Anlaufspunkte. Dazu gehören neben einem alten auch ein neues Rathaus, und drei Stadttore, die das Stadtbild wesentlich prägen.

Neben dem Breisacher Tor, bestechen vor allen Dingen das Martins- und das Schwabentor. Ebenso charakteristisch sind die zahlreichen kleinen Bäche, die die Freiburger Altstadt durchziehen.
Neben diesen historischen Sehenswürdigkeiten hat Freiburg aber auch einiges an Ausflugszielen zu bieten. Vom 1284 m hohen Hausberg Schauinsland aus kann man die im Schwarzwald liegende Stadt bestens überblicken. Dieser Hausberg kann sowohl bequem per Seilbahn, als auch zu Fuß erreicht werden.

Auch verschiedene Weinregionen, wie beispielsweise der Kaiserstuhl, liegen in unmittelbarer Umgebung. Nicht weit von Freiburg entfernt befindet sich der Europa-Park Rust, der Besucher aus nah und fern anzieht.

Seilbahn - Schau ins Land
Die Seilbahnstation – Schau ins Land

Naturverbundene Gäste, die die heimische Tierwelt bestaunen wollen und gleichzeitig viel Freizeitspaß genießen möchten, sind im Steinwasenpark vor den Toren Freiburgs bestens aufgehoben.
Zahlreiche Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen inmitten der lebendigen Stadt, sowie im typischen Schwarzwaldstil erbaute Ferienhäuser in der ländlicheren Umgebung um Freiburg laden ebenso zum erholsamen Aufenthalt ein, wie gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen. Auch der Flückigersee als ein Teil des Landesgartenschaugeländes des Jahres 1986 ist ein wunderschönes Ausflugsziel, welches besonders von Familien mit Kindern besucht wird.

Auch das Freizeitangebot mit verschiedenen Theatern ist nicht unerheblich. Besonders erwähnenswert sind das Vorderhaus Freiburg – Kultur in der Fabrik, das Wallgraben-Theater, das Cargo-Theater, das Cala Theater sowie das Theater im Marienbad.

Neben vielfältigen Unterkunftsmöglichkeiten und allerlei Sehenswertem besticht Freiburg allerdings durch die Freundlichkeit der Einheimischen und nicht zuletzt durch viele kulinarische Schwarzwälder Köstlichkeiten.